background6.jpg
grotte del Bue Marino

Die Grotte Bue Marino

Der Name der Hohle Bue Marino kommt von der sardischen Bezeichnung fur die Monchsrobbe...

mehr Infos

 

 

Cala MarioluSonnenaufgang in Cala Mariolu

Die kleinen weißen Steine und das smaragdgrune Meereswassererscheinen besonders schon am Morgen...

mehr Infos

Villaggio nuragico

Die Nuraghensiedlung Tiscali

Die Siedlung aus nuraghischer Zeit ist auf dem Monte Tiscali, im Innern einer Doline erbau...

mehr Infos

 

Cala LunaZu Fuss nach Cala Luna

Zwei Stunden Trekking auf einem Pfad mit atemberaubendem Panorama zu einer der schonsten Buchten im Mittelmeer. Cala Luna ...

mehr Infos

promo


Aquarium von Cala Gonone

Besuchen Sie das Aquarium von Cala Gonone

Öffnen Sie jeden Tag.

acquario calagonone

http://www.acquariocalagonone.it/

mehr infos

Login

  • Das Bug der KT
    Das Bug der KT Bug des im Jahr 1943 torpedierten Wracks der KT 1. Zwischen seinen Stahlblechwänden kann man eine große Vielfalt an Fischarten entdecken: Muränen, Meeraale, Heuschreckenkrebse, kleine Zackenbarsche und Schwärme von Meerbrassen.
    in Tauchen Gelesen 4955 mal weiterlesen...
  • Die Grotten des Bue Marino
    Die Grotten des Bue Marino Die Höhle verdankt ihren Namen der Mönchsrobbe, die hier einst ihren Unterschlupf suchte und von den Ortsansässigen Bue Marino getauft wurde. Von ihren Ausmaßen her ist sie die größte Höhle…
    in Höhlen Gelesen 17201 mal weiterlesen...
  • S'abba Durche " süßes Wasser "
    S'abba Durche " süßes Wasser " Dieser winzige, nur rund 100 m lange Strand aus vulkanischen Basaltsteinen liegt nördlich des Hafens von Cala Gonone.
    in Strände Gelesen 6370 mal weiterlesen...
  • Cala Gonone
    Cala Gonone Cala Gonone. Ein kleiner Badeort, der einen Ausblick auf 40 Kilometer der wilden und unberührten Küste des Golfs von Orosei bietet. In diesem Touristengebiet kann der Besucher sowohl ein smaragdgrünes…
    in Cala Gonone Gelesen 6443 mal weiterlesen...
  • Secca di Levante
    Secca di Levante Vor der Küste Cala Luna, zwischen den von Schwämmen und weißen Korallen bedeckten Felsmassen, leben Adlerfische, Brassen und große Zackenbarsche.
    in Tauchen Gelesen 4837 mal weiterlesen...

seguici su facebook

link website flickrlink website twitterlink website buzzlink website

 

This site uses cookies own, and third party.

By closing this banner, scrolling this page or continuing navigation consented to the use of cookies